Vom 08. bis 19.08. legen wir eine Sommerpause ein und sind ab dem 22.08. frisch gestärkt wieder für Euch erreichbar!

Jens Huber

Jetzt anmelden

WIRT.-ING. FH JENS HUBER, BRAND BOOSTING

Erfolgreich ist, wer online Fußstapfen hinterlässt

Technologiewerkstatt: Jens, wann hat dich der Social-Media-Virus gepackt?

Jens Huber:

Letztes Jahr arbeitete ich bei einem Startup in San Francisco. Die Themen Digitalisierung und Online Marketing hatten es mir dabei besonders angetan. Ein Besuch bei Facebook und Google ließen mich schließlich die fixe Idee gar nicht mehr loswerden, mich auf die Online-Vermarktung von Produkten zu spezialisieren.

Technologiewerkstatt: Inwieweit hast du dein Leben seitdem umgekrempelt?

Jens Huber:

Eigentlich komme ich aus dem Ingenieurbereich und hatte mit Marketing in sozialen Netzwerken nicht viel zu tun. Das Projektmanagement im Baugewerbe ließ ich seitdem allerdings sein und widmete mich zu 100 % meinen neuen Lieblingsthemen SEO und SEA, Social Media, E-Commerce, Content Marketing sowie dem Vertrieb über Amazon.

Technologiewerkstatt: Welche Entwicklung hat sich daraus inzwischen ergeben?

Jens Huber:

Mit meinem Unternehmen Brand Boosting setzen wir für Unternehmen das Webdesign um, wir entwickeln Marken online, kümmern uns um das Advertising und machen entsprechende Auswertungen. Kurz gesagt: Wir launchen neue Brands online und schieben deren Vertrieb über die Nutzung von Online-Marketing und Amazon an.

Technologiewerkstatt: Bist du damit erfolgreich?

Jens Huber:

Ich kann ein Beispiel einer Firma nennen, die ebenfalls mir gehört: Wir konnten mit www.fidgify.de innerhalb von fünf Monaten 100.000 € Umsatz mit Fidget Produkten generieren. Das macht uns stolz.

Technologiewerkstatt: Was ist dein Ziel für die Veranstaltung „Profitable Neukundengewinnung für Startups und KmUs mithilfe von Social Media“ am 16.November 2017?

Jens Huber:

Ich möchte den Teilnehmern weitergeben, was über Ads hauptsächlich in Facebook alles möglich ist. Die Leute sollen für dieses komplexe Thema sensibilisiert werden. Die Online-Vermarktung soll für die Zuhörer anschließend begreifbarer und zugänglicher sein. Ich zeige detailliert, wie Reichweite aufgebaut werden kann.

Technologiewerkstatt: Was sind deine mittel- bis langfristigen Ziele für deine Unternehmen?

Jens Huber:

Ich habe vor, diese und noch andere Firmen auszubauen und hochzuziehen. Dabei setze ich zu 100% auf die Online-Vermarktung.

Technologiewerkstatt: Du wirkst sehr überzeugt vom Erfolg deiner Pläne…

Jens Huber:

Ja, ein wichtiges Stichwort, weshalb ich fest an den Erfolg meiner Vorhaben glaube, ist das so genannte Drop Shipping. Um die Kosten des Unternehmers möglichst gering zu halten, versenden die Produzenten bzw. Lieferanten heutzutage die gefertigten Produkte. Für mich fallen somit keine Lagerhaltungskosten an. Daneben ist die Selling-Plattform Amazon unverzichtbar für mich. Die geschickte Kombination aus all diesen Faktoren und das Wissen darum, wie man wichtige Fußstapfen im Netz hinterlässt, machen mich so sicher.

Wir wünschen dir viel Erfolg und freuen uns auf dich am 16.11.2017! Danke für das Gespräch.

Jetzt anmelden

Zurück